"Aufwind für den Waldrapp" - Artenschutz live an der VS Mutters

Vergangenen Mittwoch (07.10.2015) durften die Schülerinnen und Schüler der VS Mutters Spannendes über den stark bedrohten Zugvogel, den Waldrapp, erfahren. Dr. Johannes Fritz aus Mutters informierte uns über eines der größten europäischen Artenschutzprojekte. Der Biologe ist Gründer und Leiter des „Waldrappteams", das im Zuge des von der europäischen Union geförderten LIFE+ Projektes „Reason for Hope“, um eine Wiederansiedelung des Waldrapps in Europa bemüht ist.

Fritz beantwortete den Kindern spannende Fragen: Wie zieht man den Waldrapp-Nachwuchs auf? Was sind überhaupt Zieheltern? Wie lernt man den Vögeln in den Süden zu fliegen?
Diese Reise – die Vögel folgen ihrer Ziehmutter in einem speziellen Flugapparat – war für viele Kinder neu und spannend. Dass man dieses Fluggerät auch noch live im Schulhof besichtigen konnte, hinterließ den größten bleibenden Eindruck.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Hannes Fritz für den interessanten Vortrag an unserer Schule.

Fotoquelle: 
VS Mutters